Israelis als Unmög­lich­keit [Israelis an Impossibility] (Legal Tribune Online)

Print Friendly, PDF & Email

By Dr. Eva Ghazari-Arndt, LL.M.
September 12, 2017

Ein israelischer Staatsbürger mit Wohnsitz in Berlin wollte im Juni 2016 mit der staatlichen Fluggesellschaft Kuwait Airways vom Flughafen Frankfurt in die Hauptstadt Thailands, nach Bangkok fliegen. Die Fluggesellschaft stornierte ihm den Flug allerdings kurz vor dem Abflug. Zur Begründung teilte Kuwait Airways mit, der Fluggesellschaft sei die Beförderung des israelischen Flugpassagiers mit dem geplanten Zwischenstopp in Kuwait City nicht möglich, denn das Betreten des Emirats Kuwait sei Israelis gesetzlich verboten.

Read More (German Text)

English Translation via Google Translate: An Israeli citizen residing in Berlin wanted to fly via Kuwait Airways from Frankfurt Airport to Bangkok, the capital of Thailand, in June 2016. The airline canceled the flight shortly before the departure. Kuwait Airways stated that the carrier was not able to transport the Israeli passenger with the planned stopover in Kuwait City because entry into the emirate of Kuwait was prohibited by law.

Read More (English Translation)